VCP
Stamm Simon von Utrecht

Kothe

Unser Stamm:

Pfadfinder

Pfadfinder Allgemein

Die Pfadfinder sind eine Jugendorganisation, bei der Jugendliche freiwillig mithelfen und Verantwortung übernehmen können. Hierbei können auch schon Teenager Gruppen leiten und helfen Fahrten, sowie Lager zu planen. Bei den Pfadfindern steht das Gemeinschaftsgefühl im Vordergrund. Dazu gehört zusammen Spiele spielen, aber auch zusammen an Aufgaben wachsen. Auch gilt hierbei die Regel Learning By Doing (Lernen beim Machen), dies heißt soviel, wie dass man nicht immer überlegen soll ob man etwas schafft, denn um etwas neues zu lernen muss man anfangen neue Wege gehen. Man macht es gemeinsam und unterstützt sich gegenseitig.

Pfadfinder Geschichte

1908

Gründung der Pfadfinder

Baden Powell veröffentlicht sein Buch »Scouting for Boys«, das innerhalb kurzer Zeit zur Gründung der Weltpfadfinderbewegung führt.

Erstes Lager

Das erste große Pfadfindertreffen fand mit mehr als 11.000 Teilnehmern im Cristal Palace in London statt.

1909
1910

Gründung der Pfadfinderinnen

Girl Guides (Pfadfinderinnen; in den USA Girl Scouts)

Weltpfadfinderlager

An diesem World Scout Jamboree nahmen etwa 8000 Pfadfinder aus 27 Ländern teil.

1920
1931

erstes Moot

Kandersteg das erste World Scout Moot für Rover

Verbot der Pfadfinder

nichtkonfessionellen Pfadfinderverbände aufgelöst und ihre Mitglieder in die Hitlerjugend überführt. Die konfessionellen Verbände wurden bis spätestens 1938 ebenfalls verboten

1933-934
1990

Wiedereröffnung

Wiedereröffnung der Pfadfindergemeinschaften in ganz Deutschland

Unsere Geschichte

1955

Gründung

Der Stamm wird gegründet

Goldadler

Neue Gruppe wird gegründet

2013
2019

Buntspechte

Neue Gruppe wird gegründet

https://www.instagram.com/pfadfinderstamm_svu